Startseite
    RPG
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/detalavera

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
„Nunja...“, verlegen antwortet Shaelynn Shana „ wirklich ausgebildet bin ich leider nicht. Meine Eltern wollten nicht, dass ich auch dem gefärhlichen Handwerk der Vampirjäger nachgehe, deshalb durfte ich das Kämpfen und Jagen mit Schwert und Bogen niemals lernen. Dies war nur meinem großen Bruder vorbehalten. Zum Glück war ich sehr eng mit ihm befreundet und deshalb habe ich ihn dann ab und zu auch dazu überreden können, mir heimlich ein paar Tricks mit dem Schwert beizubringen.“ Shaelynns Gedanken schweifen ab und sie erinnert sich nun wieder sehr stark an die kalten Sommermorgen, an denen die beiden sich schon sehr früh aus dem Haus geschlichen haben und heimlich auf der Lichtung im Wald trainiert hatten. Mit einem wehmütigen Lächeln sieht sie ihren Bruder mit den immer zerzausten, pechschwarzen Haaren vor sich stehen und daneben sie, das kleine, unschuldige Mädchen, welches damals mit seinen knapp 7 Jahren das Schwert nur mit großer Mühe festhalten konnte, aber eifrig versuchte, alle Übungen perfekt nachzumachen. Im Schwertkampf ist sie nicht wirklich gut geworden, da sie einfach noch zu klein und zu schmächtig gewesen war, um das Schwert ordentlich führen zu können. Mit dem Pfeil und Bogen sah dies jedoch ganz anders aus. In all den Jahren hat sie immer heimlich aber oft trainiert und war nun eine recht gute Bogenschützin geworden. Cerys Husten, weil er sich an seinem Essen verschluckt hat, reißt sie aus ihren abschweifenden Gedanken heraus.

 

„Ja, kann Cery eigentlich nicht auch als Vampirjäger ausgebildet werden? Weil zu zweit zu lernen macht doch gleich doppelt so viel Spaß !“, ...und außerdem kann ich dann den ganzen Tag in seiner Nähe sein, fügt Shaelynn in still hinzu. Sie freute sich schon sehr darauf, endlich richtig kämpfen zu lernen.

 

„ Hmm...Shana?“, traut sich Shaelynn nun endlich zu fragen, „also....wenn es Euch nichts ausmacht, ich würde mich jetzt ganz gerne waschen gehen.... Weil ich stinke wie die Hölle....!“ meint Shaelynn und rümpft die Nase angewiedert.

 

11.4.07 22:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung